Monica, Ich liebe dich und sterben für dich an meiner Seite, Obdach geben Sie meinen Armen, spüre deine Duft mit mir verwechselt, kann ich nur wehmütig Freude, Ihr Parfüm, dein Duft des Abends, werde ich weiterhin besuchen jedes kleine Stück meines Lebens, Füllen meiner Meinung nach mit Ihrer Figur, dein Lächeln, deine Gesten, deine Lippen und deine destalles charmant.
Dank für die mir Minuten des Glücks, der mich lebendig fühlen, wir danken Ihnen für Ihr Kommen zu meinem Herzen und mein Leben für einen Moment.
Heute Aufschub widerwillig, dass die Tage und Nächte fertig waren, dass mein Leben langsam Ende, tiefer Schlaf ohne aufzuwachen und nicht darüber nachdenken. Was Sinn und Verstand in meinem Leben?, Ohne dass jemand zu kümmern.
Das Ironie, Impotenz, in Melancholie dieser Idylle kann man wohl keimen diese Romanze, die nur ein paar Minuten geben uns Küsse und Umarmungen waren, fühlte ich meine Hoffnungen würden die ausgedörrte Herz wieder zu beleben, Sterben und hungrig nach Liebe , bereits zu Beginn zu träumen und die Faszination dieser Illusion, Skizzieren Leben Projekte, die ich eines Tages akzeptiert und wird Ihren Gatten.
Ich fühle mich diskriminiert und abgelehnt niederträchtig bitter schmeckende dieser Niederlage aus der Anrufe auf Ihre Gesten der Ablehnung, dem Tag nach ... Ich nenne euch zittrig und nervös, aber mit großer Erwartung an Sie zu bitten, was für eine Überraschung zu Ihrer Antwort hören schädliche negative Markierung meiner Leben mit den Worten: "Alles war ein Fehler und dass es nichts zu reden."
Nie finden diese Qualität menschlichen Mann, behandle meine Nachbarin mit dem Herzen, zu üben und mit meinem besten Tools Gott mir gegeben hat, was meine Einfachheit und Demut, mit der sie die Menschen freundlich zu behandeln in meinen Weg gehen.
Jetzt verstehe ich, vielleicht meine DEFAULT ist um ehrlich zu sein, transparent und die Wahrheit zu sagen, was ich denke ist, was spiegelt in Wort und glauben, dass jeder ist gesund und sauber, ohne Bosheit, für die Zahlung ist deprimierend und unerbittlichen Schmerz, den ich leben, ist, dass ich geboren wurde, zu leiden?, wenn so weiter trägt diese schwere und schmerzhafte Kreuz, um mich abzuholen, wenn Gott dieser Welt und manchmal grausam.
Nicht auf eine Möglichkeit, dies zu klären, kann ich nur wünschen, glücklich zu sein und versuchen, nicht zu nennen vernachlässigt stört Sie nicht glauben, dass alles umsonst ist.
Bye, kümmern.

SEBASTIANO