Was wirklich zählt, in das Leben sind nicht die Ziele, die wir setzen, aber die Straßen, die wir ergreifen, um sie zu erreichen.
(Peter Bamm)

Wir sollten der Vergangenheit als Sprungbrett benutzen, nicht als Sofa
(Macmillan, Harold)

Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können
(Richter, Johan Paul Fr)

Willst du reich werden? Nun nicht interessiert ist, um Ihr Vermögen zu erhöhen, sondern senken Ihre Gier
(Epikur)

Es ist nicht das Leben zu ernst, jedenfalls nicht aus der es lebt.
(Bernard Fontenelle)

Das Geld gibt uns nicht Freunde, sondern Feinde von besserer Qualität.
(Noel Coward)

Geburt und Tod sind nicht zwei verschiedene Zustände, sondern zwei Aspekte des gleichen Zustand
(Mahatma Gandhi)

Vertrauen Sie auf die armen Menschen ändern sich nie
(Faulkner, William)

Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber keiner den gleichen Horizont
(Adenauer, Konrad)

Die strengsten Gerechtigkeit nicht denke, es ist immer die beste Politik.
(Abraham Lincoln)

Kein Mensch ist gut genug, um einen anderen ohne dessen Zustimmung zu regieren.
(Abraham Lincoln)

Wenn Mangel an Diplomatie, zu nutzen Frauen
(Goldoni, Carlo)

Die Welt ist nicht durch die schlechten Menschen, sondern für diejenigen, die das Böse zulassen bedroht
(Einstein, Albert)

Die wichtigsten Aussage Liebe nicht geschehen ist, sprechen die Menschen, die viel Gefühl, wenig
(Plato)

Der weise Mann sagt nie, was er denkt, aber er denkt immer alles, was er sagt
(Aristoteles)

Die Kriege werden weiterhin während die Farbe bleibt wichtiger als das Auge
(Marley, Bob)

In dieser Welt gibt es drei Arten von Menschen, die Dinge geschehen, die, die, wie sie geschehen, zu überwachen und Sie immer fragen, was passiert ist. Es hängt von dir ist einer von ihnen.

Zurück zu Zitate (8) - Back to Zitate (1)